27. Jan, 2020

Montag - 27.01.2020

Nach unserer ersten Nacht hat uns eine nervige Musik geweckt. Danach gingen wir mit müden Gesichtern zum Frühstück. Gestärkt richteten wir uns für die Pisten. Auf dem Schnee wärmten wir uns mit dem Spiel Mc Donalds auf. Wir teilten dann die Gruppen neu ein und zogen uns die Ski an. Bei strahlendem Sonnenschein übten wir weiter bis zum Mittag. Zum Mittagessen gab es Spaghetti und Kürbissuppe, es war lecker. Nach der Mittagspause marschierten wir wieder auf die Pisten. Beide Gruppen haben neue Pisten kennengelernt und sind mit den grossen Gondeln gefahren. Die eine Gruppe ging heute Mittag ein bisschen weiter hoch auf den Chässerrugg. Die Aussicht war super, man konnte viele Berge sehen. Beim Runterfahren wurde es ein bisschen schwieriger, daher gab es ein paar kleine Missgeschicke. Verletzt wurde aber niemand. Bei der Talabfahrt haben sich beide Gruppen wieder getroffen, um gemeinsam zum Zvieri zu gehen. Nach einem leckeren Schokoladenkuchen und Früchten machten wir einige Spiele. Zum Abendessen gab es Riz Casimir. Nachdem wir nun unsere Ämtli erledigt haben, freuen wir uns schon auf eine Geschichte und gemeinsames Singen.